Collage Rest

Aktuelles

Informationen und Neuigkeiten zu gemeinschaftlichen Veranstaltungen

Aktuelles

Zeichen setzen für Solidarität

Der Schützenverein Warburg von 1591 e.V. unterstützt die Idee, als Zeichen der Solidarität in der aktuellen Krise, in der kommenden Osterzeit, die Schützenfahnen zu hissen.

Die Fahnen sollen von Samstagabend, wenn in den meisten Orten des Stadtgebietes die Feiern der Auferstehung in den Kirchen gefeiert würden, bis Ostermontag ein Zeichen der Hoffnung, Zuversicht sowie der Dankbarkeit sein.

Wir freuen uns über eine rege Beteiligung an dieser wichtigen Aktion.

 Schuetzenfahne 1712

 

 


 

Mitgliederversammlung am 28. März 2020 - verschoben

Der Vorstand des Schützenverein Warburg von 1591 e.V. hat entschieden, die Mitgliederversammlung vom 28.03. auf (voraussichtlich) den 13. Juni 2020 zu verschieben. Auch wir müssen auf die aktuellen Gegebenheiten reagieren, größere Zusammenkünfte sind derzeit nicht angesagt.

Bitte notiert euch den neuen Termin für die Mitgliederversammlung 2020: 13.06.2020. Die exakte Zeit sowie der Ort wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Wir hoffen auf euer Verständnis.

 

 

 


 

Satzung des Bürger-Schützenvereins zu Warburg

Ein ganz besonderes Kleinod fand sich in den Unterlagen des ehemaligen Zeremonienmeisters des Schützenvereins Warburg von 1591 e.V., Paul Orth. Eine Satzung des Bürger-Schützenvereins zu Warburg aus dem Jahr 1914, gedruckt vermutlich im Jahre 1925. Glücklicherweise wurde diese dem Schützenverein als Erinnerungsstück überlassen.

Ebenfalls beinhaltet das Büchlein eine 'Ordnung für die Begehung von Festlichkeiten'. Ebenfalls seht lesenswert, konnten doch damals Zuwiderhandlungen gegen diese Ordnung vom Schützenrat mit einer Geldstrafe von bis zu 5 Mark belegt werden.

Diese Drucksache ist ein echtes Stück Geschichte, welches wir gerne in unserer Fotogalerie zur Ansicht stellen.

 

 Satzung SV Warburg aus 1914002 1701

 


 

Ein buntes Treiben auf dem Schützenplatz

Am Samstag, 15. Juni 2019, fand das erste Kinderschützenfest in Warburg statt. Lange Vorbereitungen fanden an diesem Tag ihren krönenden Abschluss. Die Fahrgeschäfte standen bereit, für Essen und Getränke war ausreichend gesorgt. Die Präsente für die kleinen Teilnehmer waren besorgt und warteten darauf, verteilt zu werden. Viele kleine und große Bürger der Stadt Warburg fanden sich bei schönstem Wetter auf dem Schützenplatz ein.Während die Allerkleinsten auf der Hüpfburg ihren Spaß hatten, wurde von den Kindern ab sechs Jahre mit einer kleinen Armbrust auf Holzvögel geschossen.

Nach einem langen und spannenden Wettkampf entschied Leart Slatina das Schießen für sich und wurde erster Kinderschützenkönig in der Geschichte des Schützenvereins Warburg von 1591 e.V. Die Würde des Kinderschützenprinzen errang Georg Rasche. Die Fahrt in der Kutsche am Schützenfestumzug am Sonntag bildete den großen Abschluss einer gelungenen Veranstaltung.

 

 

Bilder vom bunten Treiben auf dem Schützenplatz

 


 

Termine 2020

In nächster Zeit finden folgende Veranstaltungen statt:

Datum Uhrzeit Veranstaltung Ort Veranstalter
unbekannt   Mitgliederversammlung (voraussichtlich)   Schützenverein Warburg von 1591 e.V.
unbekannt   Königsschießen Stadthalle Schützenverein Warburg von 1591 e.V.

 


 

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten

des Schützenvereins Warburg von 1591 e.V.