Collage Rest

Aktuelles

Informationen und Neuigkeiten zu gemeinschaftlichen Veranstaltungen

Aktuelles

Königschießen 2022

Was lange währt, wird endlich gut! Unter dieses Motto sollte eigentlich das diesjährige Königsschießen gestellt werden. 

Der Schützenverein Warburg von 1591 e.V. lädt ein zum traditionellen Königschießen am 11. Juni 2022 um 17.00 Uhr in der Stadthalle Warburg. Das Schießen, welches eigentlich bereits in 2020 stattfinden sollte, aber aus bekannten Gründen abgesagt werden musste, findet nun endlich statt. Neben dem Warburger Stadt- und Jugendorchester, das zunächst mit Marsch- und Blasmusik unterhalten wird, haben wir erstklassige Tanzmusik engagiert. Die DJ's 'B/\G Projäct' werden das Königschießen musikalisch untermalen und es so zur Party für alle werden lassen.
Es sind alle in die Warburger Schützenhalle zum diesjährigen Königschießen eingeladen.


Beim Kaiserschießen tritt zunächst der amtierende König Stefan Lütkemeyer gegen seine Vorgänger zum Schießen an. Anschließend wird der Kopaniepokal ausgeschossen.
Beim Höhepunkt des Abends treten dann alle ambitionierten Mitglieder an, um beim Vogelschießen die Königswürde zu erringen und den Warburger Schützenverein in der kommenden Schützenfestsaison als König oder Königin anzuführen.


Alle Schießen werden auf eine Großleinwand übertragen, sodass von allen Plätzen das Geschehen gut zu verfolgen sein wird.


Seid mit dabei! Wir freuen uns, endlich wieder in Kontakt treten zu können. Wir möchten mit euch zusammen ein spannendes Schießen verfolgen und einen schönen Tanzabend verbringen.

Selbstverständlich wird es auch etwas leckeres zu essen geben sowie eine ausreichende Auswahl an guten, gekühlten Getränken.

plakat 2022 1765

 


 

Karnevalsaktion 2022

Erneut fallen nahezu sämtliche Karnevalsveranstaltungen dem fiesen Corona-Virus zum Opfer. Als wäre das nicht genug, befindet sich Europa derzeit in Aufruhr wegen kriegerischer Zustände nahezu vor unserer Haustür. Unter diesen Umständen und dem damit verbundenen Verzicht haben insbesondere viele Kinder zu leiden. Um es wenigstens den Kindergartenkindern ein wenig erträglicher zu machen, hat sich der Schützenverein Warburg von 1591 e.V. in diesem Jahr wieder dazu entschlossen, die Feiern in den Kindergärten mit Miniberlinern auszustatten. An alle sechs Kindergärten in der Stadt Warburg wurden durch die Bäckerei Henke Miniberliner (Krapfen, Kreppel, Pfannkuchen…) geliefert. Insgesamt wurden für 361 Kinder und 74 erwachsene Betreuer*innen leckeres Backwerk geliefert. Der Schützenverein Warburg hofft, dass dadurch wenigstens die Feiern in den Kindergärten etwas unbeschwert abgehalten werden konnten.

 20220215 11442710 1763

 

 


 

Mitgliederversammlung 2020, ähm 2021, ähm 2022... auf ein Neues...

Leider konnte der Termin 07.05.2022 von der Stadt doch nicht eingerichtet werden. Daher hat sich der Vorstand erneut auf eine Verlegung der Mitgliederversammlung sowohl zeitlich, als auch räumlich, entschlossen. Bitte notiert euch schon mal den (vorläufig endgültigen ;o)) Termin:

 

20211119 175649 1760 

 


 

Mitgliederversammlung 2020, ähm 2021, ähm 2022...

In seiner Sitzung am 16. Februar hat der Schützenrat beschlossen, die Mitgliederversammlung erneut etwas nach hinten zu verschieben. Dies, um dem Infektionsgeschehen etwas aus dem Wege zu gehen. Wir alle hoffen, dass dieses fiese Virus sich dann ein wenig rarer gemacht hat.

 

20211119 175649 1760 

 


 

Fackelumzug der II. Kompanie

Die Offiziere der Altstadtkompanie unternahmen am 19.11.2021 eine Fackelwanderung zum noch neuen touristischen Highlight Warburgs, zur Holsterburg. Hier erklärte Zugoffizier Hermann Behler, der auch kundiger Stadtführer ist, einiges zur Geschichte der Burg bis hin zur Zerstörung durch Warburger Soldaten und Schützen. Im Anschluss an die Wanderung und Geschichtsstunde versammelten sich alle zum Gänseessen auf der Eversburg.

 

20211119 175649 1760 

 


 

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten

des Schützenvereins Warburg von 1591 e.V.