Collage Rest

Aktuelles

Informationen und Neuigkeiten zu gemeinschaftlichen Veranstaltungen

Aktuelles

Fackelumzug der II. Kompanie

Die Offiziere der Altstadtkompanie unternahmen am 19.11.2021 eine Fackelwanderung zum noch neuen touristischen Highlight Warburgs, zur Holsterburg. Hier erklärte Zugoffizier Hermann Behler, der auch kundiger Stadtführer ist, einiges zur Geschichte der Burg bis hin zur Zerstörung durch Warburger Soldaten und Schützen. Im Anschluss an die Wanderung und Geschichtsstunde versammelten sich alle zum Gänseessen auf der Eversburg.

 

20211119 175649 1760 

 


 

Termine 2022

In nächster Zeit finden folgende Veranstaltungen statt:

Datum Uhrzeit Veranstaltung Ort Veranstalter
02.04.2022   Mitgliederversammlung Pädagogisches Zentrum Schützenverein Warburg von 1591 e.V.
11.06.2022   Königsschießen Stadthalle Schützenverein Warburg von 1591 e.V.
April 2022   Stadtschützenfest Dössel Schützenverein Dössel e.V.

 


 

Sie steh'n zur Stadt, zum Diemelstrand...

Ganz nach diesem Motto wurden am Samstag, den 13.11.2021 unter Regie der IV. Kompanie des Schützenvereins Warburg von 1591 e.V. vier heimische Stieleichen in der Diemelaue gepflanzt. In Verlängerung des Wasserspielplatzes in Richtung Diemelbrücke / B7 wurde der vorhandene Baumbestand ergänzt. Die Baumpflanzaktion wurde freundlich unterstützt von der Stadt Warburg.

Die Bäume können 20 bis 40 Meter hoch und zwischen 500 und 1000 Jahre alt werden. Die Stieleiche fühlt sich in feuchten Tiefebenen und Auwäldern wohl. Aufgrund der Pfahlwurzeln ist sie äußerst sturmfest. Die IV. Kompanie freut sich die Symbolik der vier Eichenblätter in ihrer Kompaniefahne wiederzufinden und betreut die Bäume beim Wachstum.

Die IV. Kommpanie hat in ihrer Kopaniefahne vier Eichenblätter, diese besondere Symbolik verbindet sie nun mit den neu gepflanzten Eichen.

Das Geld für vier Bäume mit einer momentanen Größe von 4 bis 5 Metern wurde seit Sommer 2021 gesammelt. Wir bedanken uns herzlich bei allen unseren Spendern, auch bei unserem Königspaar für seine großzügige Spende. Danke an Herrn Becker (Stadt Warburg), Marco Sauerland (Botanik-Zentrum) und alle anwesenden Schützenschwestern und Schützenbrüder für die Unterstützung der Baumpflanzaktion.

 20211113 105026 1758

Stützpfähle wurden ebenfalls gesetzt, diese werden die neu gepflanzten Eichen beim geraden Wuchs unterstützen.

 


 

Jungstürmerdenkmal wieder besucherfit

Passend zum Volkstrauertag haben die Offiziere der I. Kompanie des Schützenverein Warburg das Ehrenmal auf der Franzosenschanze wieder in Ordnung gebracht. Die Offiziere unserer I. Kompanie haben es sich schon seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, die Anlage zu hegen und zu pflegen.

Zu Ehren und zum Andenken an die im ersten Weltkrieg gefallenen Jungstürmer, wurde ein Pflanzgesteck niedergelegt.

 20211113 160506 1759

Das Mahnmal für die gefallenen Jungstürmer lädt nun wieder zum Besuchen ein. Eine gemütliche Bank zum Verweilen befindet sich ebenfalls vor Ort.

 


 

Ehrenmal wieder sommer-fit

Die Offiziere der II. Kompanie des Schützenverein Warburg von 1591 e.V. haben sich für die Stadt Warburg stark gemacht. Das Areal um das Ehrenmal auf dem Burgfriedhof wurde in einer gemeinsamen Aktion wieder auf Vordermann gebracht. Unkraut wurde gejätet, herabgefallenes Laub gefegt, Müll eingesammelt, überhängende Sträucher wieder etwas getrimmt… Bei sengender Hitze ein anstrengendes, aber lohnendes Unterfangen. Das Offizierskorps der II. Kompanie hat sich bereits seit vielen Jahren die Pflege des Ehrenmals auf die Fahne geschrieben.

 20210617 185055 1757

Auf dem Bild v.l.n.r.: Hansi Ette, Michael Dorstewitz, Markus Blömeke, Stefan Krefeld, Dr. Johannes Gleibs, Hermann-Josef Behler (nicht auf dem Bild Hauptmann Andreas Kraut)

 


 

Herzlich Willkommen auf den Internet-Seiten

des Schützenvereins Warburg von 1591 e.V.